KLT-Consult Seit zwei Jahrzehnten Ihr Partner für zukunftsgerechte Lösungen
Mit unserer interdisziplinären Fachkompetenz bieten wir öffentlichen und privaten Auftraggebern ein umfassendes Leistungsspektrum in den Bereichen Wasserwirtschaft, Energietechnik, Umwelttechnik und Ingenieurbau.
Neubau der Pumpstation Schusterkrug
Hydraulische Berechnungen und Planungsleistungen für Pumpwerk auf schwierigem Baugrund
Zuverlässig kostenoptimiert und schnell
Sanierungskonzept Trinkwasserhochbehälter für die EVI Energieversorgung Hildesheim

Kompetenzfelder Infrastruktur & Hoch- und Ingenieurbau

Kategorie: Kanal- und Leitungsbau

© Foto/Abb.: HRG-Hannover Region

Erschließungsplanung und Infrastrukturbau

Interdisziplinäre Fachkompetenz für die Erschließung neuer Wohn- oder Gewerbegebiete einschließlich Umsetzung aller infrastrukturell erforderlichen Maßnahmen.

Fachübergreifende Erschließungsplanung
Die Erschließungsplanung beschäftigt sich mit allen erforderlichen Maßnahmen zur Erschließung neuer Wohn- oder Gewerbegebiete. KLT-Consult deckt in diesem Bereich durch seine interdisziplinäre Ausrichtung alle Fachbereiche ab. Dazu zählen nicht nur die erforderlichen Arbeiten der Verkehrs- und Grünplanung und der Ver- und Entsorgung (Wasser, Energie, Abwasser) im Gebiet selbst, sondern auch eine optimale An- und Einbindung in die umgebenden vorhandenen Strukturen.

Optimale An- und Einbindung in vorhandenen Strukturen
Örtliche Standards, bewährte Konzepte und kostengünstige Lösungen optimal miteinander zu verbinden ist die Herausforderung, der wir uns im Interesse und in Abstimmung mit den Auftraggebern und Kommunen immer wieder stellen. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen bei der Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten mit unterschiedlichen Forderungen, Ansätzen und Lösungen z. B. für die Bewirtschaftung des Niederschlagswassers von der Grundlagenermittlung, der Planung und Ausschreibung bis hin zur örtlichen Bauüberwachung aller erforderlichen Arbeiten.

© Foto/Abb.: istockphoto.com / roman023

Fernwärmeleitungsbau und -übertragungsstationen

Wir übernehmen für Sie alle Leistungen von der Planung über die Ausschreibung bis zur örtlichen Bauüberwachung neuer Fernwärmeleitungen oder deren Sanierung.

Effiziente und kostenoptimierte Energieinfrastrukturen
Die Energiewende stellt Energieversorgungsunternehmen vor neue Herausforderungen und eröffnet zugleich Chancen, die heutige Marktposition auszubauen. Ob konventionelle Fernwärme oder Bio-Wärme – effiziente und kostenoptimierte Energieinfrastrukturen und zuverlässige Netze sind Voraussetzung für erfolgreiche Energiekonzepte. Die Lösungen von KLT-Consult unterstützen Sie dabei, technologische Vorteile auszubauen und Fernwärme als verlässlichen, bezahlbaren und umweltverträglichen Energieträger zu positionieren.

Fernwärmekonzepte im Heißwasser- und Dampfnetz.
KLT-Consult bietet umfangreiche Ingenieurdienstleistungen zum Aufbau neuer, sowie zur Optimierung bereits bestehender Netze. Unsere erfahrenen Ingenieure planen komplette Fernwärmekonzepte im Heißwasser- und Dampfnetz. Mit dem Programmpaket TERMIS verfügen wir über eine leistungsfähige Software, die die bedarfsgerechte Dimensionierung von Fernwärme-Versorgungssystemen erlaubt. Modifikationen der Versorgungsnetze und deren Konsequenzen können unmittelbar simuliert und schnell beurteilt werden.

Fernwärmenetz-Modellierung
Neben der zuverlässigen Modellierung von Fernwärmenetzen bietet die benutzerfreundliche Software TERMIS™ alle Voraussetzungen zur effizienten Optimierung, Steuerung und Überwachung kompletter Netze anhand visualisierter Online-Echtzeitdaten und trägt so nachhaltig zur täglichen Qualitätssicherung und Betriebskostenoptimierung bei.

Fernwärme-Übergabestationen
KLT-Consult plant auf den Bedarf angepasste Wärme-Übergabestationen zur sichern Wärmeübertragung von Nah- und Fernwärme an den Verbraucher. Die Systemtrennung des Erzeuger-Wärmekreises vom Verbraucher-Wärmekreis wird hierbei neben der Absicherung des Systems realisiert. Die Zählung der Wärmemenge und die Regelung von erforderlichen Rücklauftemperaturen für den Erzeuger-Wärmekreis und gewünschte Vorlauftemperaturen für den Verbraucher-Wärmekreis sind kundenorientiert möglich. Die Anlagen werden in Übereinstimmung mit DVGW-, AGFW- und VDI-Regelwerken, sowie DIN-Normen optimal geplant.

© Foto/Abb.: istockphoto.com /westphalia

Gasleitungsbau

Planung, Bau und Sanierung von Gasleitungen von der Bedarfsplanung bis zur Inbetriebnahme. Erstellung von Gefährdungsanalysen, Ex-Schutzkonzepten und Betriebsanweisungen.

KLT-Consult steht öffentlichen und privaten Auftraggebern im Bereich Gasleitungsbau mit kosteneffizienten und verantwortungsvollen Konzepten zur Seite.

Öffentlichen Gasversorgung mit Erdgas
Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen bieten wir langjährige Erfahrungen in der Erschließungsplanung und dem Infrastrukturbau. Hierzu gehören u.a. der innerstädtische Leitungsbau, die Erschließung von Wohn- und Gewerbegebieten. Mit unserer interdisziplinären Fachkompetenz stehen wir Ihnen auch als Generalplaner zur Verfügung.

Gasleitungen zur Gasversorgung mit Erdgas und Biogas auf Kläranlagen
Einen besonderen Schwerpunkt im Bereich Abwasserwirtschaft bilden Lösungen für eine flexiblere Gasspeicherung und eine höhere Energieeffizienz gasbetriebener Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen sowie Energiemanagementsysteme, die den erforderlichen Spitzenbedarf von Strom und Gas verringern und die den Einsatz von Gas besonders in Bezug auf die Versorgungssicherheit optimieren. KLT-Consult hat langjährige Erfahrungen bei der Produktion, Aufbereitung, Nutzung von Klär- und Deponiegasen und allen infrastrukturell notwendigen Maßnahmen.

Von der Planung bis zur fristgerechten Übergabe
Wir übernehmen für Sie alle Leistungen von der Planung über die Ausschreibung bis zur örtlichen Bauüberwachung neuer Gasleitungen oder deren Sanierung und erstellen Gefährdungsanalysen, Ex-Schutzkonzepten und Betriebsanweisungen. Bei Planung, Optimierung, Bauausführung und Betrieb stehen für uns selbstverständlich Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Arbeitsschutz stets im Mittelpunkt.

© Foto/Abb.: fotolia.com / Kadmy

BGR 128 und SiGe-Koordination

Mit vorausschauenden Konzepten zu Arbeits-, Sicherheits- und Gesundheitsschutz bieten wir Bauherren optimale und kosteneffizientere Bauabläufe.

Arbeits-, Sicherheits- und Gesundheitsschutz ist im Interesse aller Baubeteiligten und eine wesentliche Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Bauprojekts. Optimale Arbeitsbedingungen und unfallfreie Abläufe garantieren die Ausführungsqualität und mindern das Risiko eines Terminverzugs. KLT-Consult berät Privatwirtschaft und öffentliche Auftraggeber bei erforderlichen Schutzmaßnahmen gemäß Baustellenverordnung und bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen.

SiGe-Koordination (SiGeKo)
Unserer erfahrenen Mitarbeiter übernehmen für Bauwerke unseres Leistungsspektrums die Sicherheits- und Gesundheitskoordination von der Planungs- bis zur Ausführungsphase. Durch die frühe und sachkundige Berücksichtigung erforderlicher Maßnahmen werden Unfälle vermieden, die Kostentransparenz – dank sicherheitsrelevanter Anforderungen in Ausschreibungen und Bauverträgen – erhöht und Bauabläufe optimiert. Während der Bauphase sorgt der umfassend vorbereitete, nachhaltig kommunizierte und kontrollierte SiGe-Plan für den sicheren Bauprozess.

BGR 128 – kontaminierte Bereiche
Bei Bauarbeiten in kontaminierten Bereichen existieren neben den herkömmlichen Gesundheitsgefahren zusätzliche, die von Gefahrstoffen oder biologischen Arbeitsstoffen ausgehen. KLT-Consult bietet Bauherren hier neben der SiGeKo, die qualifizierte BGR-Koordination, datenbasierte Gefahranalyse/-beurteilung, frühzeitige Arbeits- und Sicherheitsplanung sowie Ausschreibung und Kontrolle von Schutzmaßnahmen gemäß Unfallverhütungsvorschriften und gesetzlicher Anforderungen.

© Foto/Abb.: fotolia.com / djama

Kanalbau und -sanierung

Kanalbau und zertifizierte Kanalsanierungsberatung von der Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis zur termingerechten Übergabe.

Integrale Lösungen für eine moderne Wasserwirtschaft
Kommunale Betreiber von Abwasserentsorgungsnetzen stehen heute bei der Erweiterung, Instandhaltung und Sanierung vor komplexen Herausforderungen. Demografischer Wandel der Bevölkerung, Klimawandel mit längeren Trockenperioden oder häufigen Starkniederschlagsereignissen und das veränderte Wassernutzungsverhalten der Bevölkerung fordern integrale Lösungen, die die Leistungsfähigkeit und Bezahlbarkeit der kommunalen Abwasserinfrastruktur langfristig sichern.

Zertifizierte Kanalsanierungsberatung
KLT-Consult besitzt eine hohe Fachkenntnis im Bereich Planung, Bau und Sanierung von Entwässerungssystemen und bietet umfassende Leistungen von der zertifizierten Kanalsanierungsberatung, Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis zur termingerechten Übergabe neu gebauter oder sanierter Anlageteile.. Ökonomisch und ökologisch sinnvolle Lösungen für ein nachhaltiges Entwässerungs- und Kanalmanagement sind für uns als Mitglied der DWA und Gütesicherung Kanalbau nach RAL-GZ 961 eine selbstverständliche Prämisse unseres Handelns.

Kosten- und ressourceneffiziente Konzepte
Im Bereich des Kanalbaus und der Abwasserreinigung sind bei Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahmen und der Auswahl eines geeigneten Verfahrens sind zuverlässige Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen unter Berücksichtigung der zugrunde zu legenden Nutzungsdauern und Kostenhöhen von entscheidender Bedeutung. Schäden an Schmutz-, Regen- oder Mischwasserkanälen oder auch hohes Fremdwasseraufkommen können zu erheblichen Boden- und Grundwasserbelastungen und zu zusätzlichen Kosten in Abwasserbehandlungsanlagen führen. Umso wichtiger werden qualitative, auf Dauerhaftigkeit ausgelegte Konzepte, die Funktionsfähigkeit und Werterhalt langfristig sichern. Zahlreiche Referenzen belegen, dass wir auch bei Sanierungsmaßnahmen unter schwierigen Rahmenbedingungen kosten- und ressourceneffiziente Lösungen bieten.

© Foto/Abb.: commons.wikimedia.org / Martin Hawlisch

Trinkwasserleitungsbau

Planung, Bau und Sanierung von Druckleitungen, Transportleitungen und Anlagen der Wasserverteilung von der Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis zur fristgerechten Übergabe.

530.000 Kilometer öffentliches Trinkwasserversorgungsnetz
Die deutschen Wasserversorgungsunternehmen bewältigen heute vielfältige und komplexe Aufgaben: Täglich vertrauen Millionen von Haushalten darauf, dass mehr als 14 Millionen Kubikmeter Trinkwasser einwandfreier Qualität durch 530.000 Kilometer öffentliches Trinkwasserversorgungsnetz fließen. Die sichere und kontinuierliche Versorgung wird von den Wasserversorgern durch verlässliche und hygienisch einwandfreie Rohrnetze gewährleistet, die weit über die Hälfte der Investitionstätigkeit ausmachen.

Verantwortungsvolle und wirtschaftliche Lösungen
KLT-Consult unterstützt Wasserversorgungsunternehmen in diesem Bereich mit kosteneffizienten und verantwortungsvollen Neubau- und Sanierungskonzepten von Anlagen der Wasserverteilung wie z.B. Druck- oder Trinkwassertransportleitungen.

Auf Basis der Bedarfsplanung und nach Klärung der versorgungs-, verkehrs- und genehmigungstechnischen Randbedingungen unterbreiten wir Ihnen praktikable Varianten und transparente Entscheidungsgrundlagen unter Berücksichtigung der fachtechnischen, genehmigungsrechtlichen, betrieblichen und wirtschaftlichen Vorteile. Selbstverständlich decken wir alle Leistungsphasen (HOAI 1–9) ab und bieten Ihnen zudem Vertragsmanagement, übergreifendes Projektmanagement und kundenorientiertes Baukosten-Controlling.

Ingenieurdienstleistungen im Fokus
Energieeffiziente Kläranlagen Energieeffiziente Kläranlagen

Umfassende Lösungen für Abwasserbehandlungsanlagen von Planung, Bau und Sanierung über Betriebsoptimierung bis hin zum intelligenten Energiemanagement für eine gesteigerte...

mehr erfahren
Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK) Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK)

Energieeffizienter Betrieb von Klimaanlagen und Anlagen zur Prozesskühlung durch Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung u.a. mit Absorptionskältemaschinen.

mehr erfahren
Überstau- und Überflutungsprüfung Überstau- und Überflutungsprüfung

Herkömmliche und zukunftsgerechte Überflutungsnachweise mit Zusammenführung von 3D-Geländemodell, Netzsimulation und Klimaprognosen führender Institute.

mehr erfahren